KOMM-AN NRW 2023 - Abgabe der Maßnahmenplanungen ab sofort möglich!

Das Programm des Landes Nordrhein-Westfalen "KOMM-AN NRW" fördert das ehrenamtliche Engagement bei der Integration von Geflüchteten und Neuzugewanderten in den Kommunen. Hier Informationen KOMM-AN NRW 2023“ finden Sie alle relevanten Informationen zum Förderprogramm.

Gefördert werden unter anderem:

  • die Errichtung (zum Beispiel Renovierung), die Ausstattung (zum Beispiel Möbel oder Technik) und der Betrieb (Miete und Nebenkosten) von Ankommenstreffpunkten
  • die Begleitung von Geflüchteten und regelmäßige Angebote (zum Beispiel Lese- und Sprachgruppe, Freizeit- und Sportgruppe) durch Erstattung der Sachkosten
  • das Erstellen von Materialien (etwa zur Orientierung im Stadtteil oder auch zu Integrationsangeboten) als Print- oder Internetangebot, Ausgaben zur Akquise von neuen Ehrenamtlichen oder die Übersetzung von Informationsmaterialien und
  • die Qualifizierung und der Austausch von Ehrenamtlichen.

Die für Köln bewilligte Fördersumme des Landes Nordrhein-Westfalen aus dem Programm beträgt 2023 voraussichtlich 387.500 €.

Ab sofort ist es möglich, Ihre Maßnahmenplanung für 2023 - unter Vorbehalt des Erhalts des Zuwendungsbescheids - beim KI Köln einzureichen.


Um Ihnen das Ausfüllen des Vordruckes zu erleichtern, finden Sie hier ein fiktives Beispiel einer ausgefüllten Maßnahmenplanung zur Ansicht.

Die aktuell gültige Förderkonzeption und das beim Kommunalen Integrationszentrum einzureichende Formular für Ihre KOMM-AN NRW Maßnahmenplanung 2023 finden Sie unter folgendem Link:

https://www.ki-koeln.de/projekte/komm-an-nrw/

Die Abgabefrist ist der 31.01.2023 (Datum des Poststempels).
 
Bei Fragen können Sie sich an Alexis Nano & Laura dos Santos im KI Köln wenden, Tel.: 0221 / 221-29283 bzw. 221-29960, E-Mail: komman(at)stadt-koeln.de

Zudem finden - organisiert vom KI Köln - am 21.11. ein digitaler Informationsabend und am 30.11. ein Informationsabend in den Räumlichkeiten des KI statt (siehe wiku-Kalender).

 


Neuste Gesuche

Neuste Angebote

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!

Anstehende Veranstaltungen

05. Dezember 2022 , 14:00 - 16:00 Uhr
Café "Fluchtbrücke"
05. Dezember 2022 , 15:00 - 18:00 Uhr
Montagscafé der Initiative "Willkommen in der Moselstraße"
06. Dezember 2022 , 17:00 - 18:30 Uhr
Online-Austausch: Abschiebungen
Alle Veranstaltungen