Aktion Neue Nachbarn

Die Aktion Neue Nachbarn wurde im November 2014 vom Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki ins Leben gerufen, um die Willkommenskultur für Geflüchtete im Erzbistum Köln zu fördern, die Bedarfe von Geflüchteten stärker in das öffentliche Bewusstsein zu rücken sowie alle in der Geflüchtetenhilfe tätigen kirchlichen und nicht-kirchlichen Akteure und Initiativen zu unterstützen.

Viele Kölner Kirchengemeinden sind bereits Teil vorbildlicher Initiativen, die aus der Nachbarschaft heraus entstanden sind. Engagierte Menschen im Stadtteil kommen zusammen und haben ein gemeinsames Ziel: den Geflüchteten ein gutes und herzliches Ankommen in Köln und in der direkten Nachbarschaft zu ermöglichen.

Mit der Aktion Neue Nachbarn werden Engagierte in der Geflüchtetenhilfe unterstützt. Wir bieten Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Arbeit mit Geflüchteten, Finanzierung von Projekten mit Geflüchteten, Unterstützung und Beratung der Willkommensinitiativen, Informationen und ein offenes Ohr für alle Anliegen, die sich den Ehren- und Hauptamtlichen in Bezug auf die Arbeit mit Geflüchteten in den Kirchengemeinden und Initiativen stellen.

Sie engagieren sich bereits für Geflüchtete in Ihrem Stadtteil? Oder Sie möchten selbst Teil der Willkommenskultur vor Ort werden? Vielleicht können wir Ihnen helfen, eine gelebte Willkommenskultur mitzugestalten. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an:

Aktion Neue Nachbarn in Köln

http://regional.aktion-neue-nachbarn.de/regionale_angebote_vor_ort/koeln/

Integrationsbeauftragte der Aktion Neue Nachbarn in Köln:

Katholisches Stadtdekanat Köln
Isabel Heinrichs
Tel: 0221 925847-78, mobil: 0162-1014275
isabel.heinrichs(at)katholisches.koeln

Caritasverband für die Stadt Köln e.V.
Nils Freund
Tel: 0221 98577 627
nils.freund(at)caritas-koeln.de