16. Mai 2022, 16:00 Uhr

Infoveranstaltung: Pat:innenschaften für die Begleitung von geflüchteten Kindern

Für viele Kinder mit Fluchterfahrung ist der Schulbesuch mit großen Hürden verbunden: Sie müssen eine neue Sprache erlernen, weite Schulwege bewältigen und das deutsche Schulsystems verstehen lernen. Zudem erschweren viele weitere Faktoren die schulische Eingliederung. Ehrenamtlich Pat:innen helfen bei der Eingewöhnung. Sie begleiten in enger Abstimmung mit den Schulen Ehrenamtliche jeweils ein Pat:innenkind für ein Jahr. Was es dazu braucht? Rund 3 bis 5 Stunden Zeit pro Woche sowie den Besuch eines Vorbereitungsworkshops. Weitere Infos liefert die Informationsveranstaltung. Anmeldung per Mail bei Luise Martin von der Kölner Freiwilligenagentur.

Datum:
16.05.2022

Zeit:
16:00