11. Mai 2022, 18:00 - 20:00 Uhr

Diskussionsveranstaltung - Bündnis Köln zeigt Haltung: "Die Verantwortung des Landes NRW für eine menschenrechtsorientierte Fluchtpolitik"

Das Anliegen der Veranstaltung ist es, mit Politikerinnen und Politikern über verschiedene Themen aus dem Bereich der Flucht-, Asyl- und Migrationspolitik zu diskutieren, z.B. Aufnahmepolitik, Bleiberecht und Solidarität mit geflüchteten Menschen.

Bisher haben zugesagt:

Berivan Aymaz (Bündnis ‘90/Die Grünen)
Jules El-Khatib (Die Linke)
Christoph Gudacker (Volt)
Lena Teschlade (SPD)
Katja Hoyer (FDP, Mitglied des Rates der Stadt Köln)
Nathanael Liminski (CDU, Chef der Staatskanzlei NRW)

Moderation: Helmut Frangenberg

Veranstalter: Bündnis Köln zeigt Haltung. Anmeldung unter workshops@ihaus.org.

Weiterführende Dateien

Datum:
11.05.2022

Zeit:
18:00 - 20:00

Karte anzeigengmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Veranstaltungsort
Karl-Rahner-Akademie
Jabachstraße 4, 50676 Köln
+ Google Karte