24. Mai 2022, 19:00 Uhr
| Folgetermine
24. Mai 2022

Eröffnungsveranstaltung Ausstellung "Now You See Me" Moria

Fotoausstellung „Now you see me Moria“

Flüchtlingsschutz an den EU-Außengrenzen

Die Kölner Asylgruppe von Amnesty International präsentiert vom 24.5.-25.6.2022 die Fotoausstellung „Now you see me Moria“ in den Kunsträumen der Michael Horbach Stiftung in der Südstadt.

Der afghanische Geflüchtete Amir und zwei Freunde fotografierten den Lageralltag auf Lesbos, um auf die verheerenden humanitären Lebensbedingungen aufmerksam zu machen unter denen Geflüchtete an den EU-Außengrenzen festgehalten werden. In Zusammenarbeit mit einer niederländischen Bildredakteurin wurden Plakate gestaltet, um mit Slogans und Kontrasten auf die Verantwortung der EU zu verweisen. Das Projekt entstand auch deshalb, weil Journalist*innen und Fotograf*innen der Zugang zum Lager verwehrt wird.

Amnesty International fordert ein Ende der Menschenrechtsverletzungen an den EU-Außengrenzen.

Öffnungszeiten der Ausstellung: Mi & Fr 15.30-18.30 Uhr und So 11.00-14.00 Uhr

Datum:
24.05.2022

Zeit:
19:00

Karte anzeigengmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Veranstaltungsort
Kunsträume der Michael Horbach Stiftung
Wormser Str. 23, 50677 Köln
+ Google Karte