02. September 2020, 18:00 - 20:00 Uhr

Mahnwache für Familie Kurdi

Am 02.09. jährt sich der Todestag von dem Jungen Alan Kurdi*, seinem Bruder und seiner Mutter schon zum fünften Mal. Zu diesem traurigen Anlass werden wir deutschlandweit mit vielen Sea-Eye-Lokalgruppen Mahnwachen abhalten.

Auch wir in Köln machen mit.

Kommt um 18 Uhr zum Roncalliplatz und gedenkt mit uns der Familie, die an dem Tag stellvertretend für so viele Tode auf dem Mittelmeer steht. Wir möchten am Beispiel dieses Einzelschicksals zeigen, was die europäische Abschottungspolitik für viele Flüchtende bedeutet.

Bitte beachtet die geltenden Corona-Bestimmungen (Mindestabstand, Mund-Nasen-Bedeckung, etc.).

Veranstalter: Sea-Eye Gruppe Köln und Seebrücke Köln

Veranstaltung auf Facebook

*Alan ist der Junge, dessen Leiche eine Reporterin 2015 an einem türkischen Strand fand. Das Foto des Jungen, bekleidet mit einem roten T-Shirt und einer blauen Hose, mit dem Gesicht im Sand, ging um die ganze Welt.

Foto © Sea-Eye Gruppe Köln

Datum:
02.09.2020

Zeit:
18:00 - 20:00

Karte anzeigengmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Veranstaltungsort
Roncalliplatz
am Kölner Dom 1, 50667 Köln
+ Google Karte