20. November 2020, 12:15 - 16:00 Uhr

Fachkonferenz: Open Up - Vielfalt trifft Gestaltung 

Aufgrund der aktuellen Corona Lage und Beschlüsse des Bundes wird die Veranstaltung komplett digital als Zoom Konferenz durchgeführt. Falls Sie sich zu der Konferenz anmelden oder bereits angemeldet sind, erhalten Sie zwei Tage vor der Veranstaltung einen Zoom Link per Email für die Teilnahme. 

Die Konferenz “Open Up+. Vielfalt trifft Gestaltung” zeigt anhand von gelungenen Beispielen wie gelebte Vielfalt in unserer Gesellschaft funktionieren kann und wie wichtig interkulturelle Öffnung ist. Akteur*innen aus Zivilgesellschaft, Kultur, Wirtschaft und Politik entwickeln zusammen neue Lösungsansätze und Gestaltungsmöglichkeiten.

Bitte melden Sie sich schnell unter folgendem Link an, da wir aufgrund der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie nur begrenzte Kapazitäten haben.

Die Veranstaltung wird daher analog und digital durchgeführt.

Näheres finden Sie in dem beigefügten Flyer (siehe unten).

Impulse / Interviews / Podiumsdiskussion

  • Prof.’in María do Mar Castro Varela (Professorin für Soziale Arbeit und Allgemeine Pädagogik, Postkoloniale Theoretikerin): „Postkoloniales Europa und die Krise der Demokratie“
  • Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate (Politik-Analyst, Autor): „Integration. Oder die Kunst mit der Gabel zu essen“
  • Dr.‘in Amma Yeboah (Fachärztin für Psychiatrie & Psychotherapie, und Psychodynamische Supervisorin mit den Schwerpunkten Gendermedizin, Rassismus und Psyche): "Das Gehirn und die (soziale) Gerechtigkeit.“
  • Dr. Mark Terkessidis (Migrationsforscher, Autor): „Vielfalt jenseits von Integration.“

Weitere Mitwirkende:

  • Weitere wichtige Entscheidungsträger*innen
  • Viele weitere Organisationen und Unternehmen die sich für Vielfalt engagieren

Veranstalter*innen:

Migrafrica VJAAD e.V, Aktion Neue Nachbarn, Kommunales Integrationszentrum Köln, Volkshochschule Köln, Rautenstrauch-Joest Museum

Weiterführende Dateien

Datum:
20.11.2020

Zeit:
12:15 - 16:00

Karte anzeigengmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Veranstaltungsort
FORUM vhs im Museum am Neumarkt
Cäcilienstraße 29, 50676 Köln
+ Google Karte