11. November 2020, 18:00 - 19:30 Uhr

Online-Austausch: Zusammenarbeit mit Behörden in Zeiten von Corona

Zum ehrenamtlichen Engagement für Flüchtlinge gehört oft die Unterstützung bei der Kommunikation mit unterschiedlichen Behörden. In Zeiten von Corona kann das eine besondere Herausforderung sein.
Wie steht es in Ihrer Kommune zurzeit um Terminvergaben, Warte- und Bearbeitungszeiten? Wie funktioniert die Kommunikation ohne persönliche Vorsprachen? Gibt es unbürokratische Vereinfachungen wie z.B. eine automatische Verlängerung von Aufenthaltspapieren? Über diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und Sie einladen, Ihre Erfahrungen mit anderen Engagierten zu teilen.

Anmeldung bitte bis zum 06.11.2020 bei Maria Fechter unter ehrenamt2@frnrw.de

Veranstalter: Flüchtlingsrat NRW

Alles, was Sie zur Teilnahme benötigen, sind eine stabile Internetverbindung und Lautsprecher bzw. Kopfhörer. Um sich aktiv einzubringen, sind außerdem ein Mikrofon und ggf. eine Webcam erforderlich.

Melden Sie sich einfach unter Angabe Ihrer Initiative bzw. Ihres Tätigkeitsfelds bei der oben genannten Ansprechperson an. Anmeldungen von Ehrenamtlichen werden vorrangig berücksichtigt.

Wir senden Ihnen dann rechtzeitig einen Link, der direkt zur Online-Veranstaltung führt.

Datum:
11.11.2020

Zeit:
18:00 - 19:30