19. Februar 2021, 10:00 - 16:00 Uhr

„Kommunikation ohne Sprache“

„Kommunikation ohne Sprache“ beschäftigt sich mit allen nichtsprachlichen / non verbalen Aspekten, mit denen wir unsere Kommunikation dennoch betreiben –„man kann nicht nicht kommunizieren“ (Paul Watzlawik). Insbesondere im Ehrenamt begegnen wirMenschen, die nicht dieselbe (verbale) Sprache sprechen. Daher freuen wir uns Sie auf die Entdeckungsreisemitzunehmen, wie und wodurch wir unsere Kommunikation ohne Worte beeinflussen. Wie sowohl Verständnis als auch Missverständnisse entstehen können und welche Bedeutung „Kommunikation ohne Sprache“ für unseren Umgang mit Menschen in ihrer Vielfalt im Ehrenamt hat.

Fortbildung für Ehrenamtliche und Hauptamtliche, die mit Ehrenamtlichen arbeiten.
Referentin: Beate Ahrends, Supervision - Gesundheitscoaching - Beratung

Veranstalter: Büro für Bürgerengagement in Kooperation mit dem AWO Bildungswerk.

Anmeldung: Telefon: 0221-20407-51 /-17, Email: budkova@awo-koeln.de

Falls eine Teilnehmendenzahl von 8 Personen bis 8 Tage vor dem Seminar nicht erreicht wird, muss das Seminar leider abgesagt werden.

Datum:
19.02.2021

Zeit:
10:00 - 16:00

Karte anzeigengmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Veranstaltungsort
AWO Köln
Rubensstraße 7, 50676 Köln
+ Google Karte

Neuste Gesuche

Neuste Angebote

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!