24. März 2021, 17:30 - 20:45 Uhr

Engagiert für Flüchtlinge in Köln: Online-Präventionsschulung Sexualisierte Gewalt

Diese Schulung richtet sich an Ehrenamtliche der Geflüchtetenarbeit, die Umgang mit Kindern, Jugendlichen und schutz- und hilfebedürftigen Erwachsenen haben. Sie werden über die verschiedenen Formen von Kindeswohlgefährdung und speziell über sexualisierte Gewalt gegen Heranwachsende informiert.

Die folgenden Themen sind Bestandteil der Schulung:

Wie erkenne ich eine mögliche Kindeswohlgefährdung in meinem Umfeld?
Wie kann ich bei einem konkreten Verdachtsfall intervenieren?
Wie handle ich präventiv umsichtig?

Die Teilnahme an der gesamten Fortbildung (zwei Abende mit insgesamt 8 Unterrichtsstunden) wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Die Veranstaltung wird online angeboten. Den Zoom-Zugangslink erhalten Sie per Mail.


Dienstag, 23.3. und Mittwoch, 24.3.21 jeweils 17:30 bis 20:45 Uhr (2 x 4 Unterrichtsstunden = 8 Unterrichtsstunden)

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über die → Homepage des Katholischen Bildungswerkes Köln an.

Sollten Sie Probleme mit der Online-Anmeldung haben, so mailen Sie bitte an anmeldung@bildungswerk-koeln.de. Wir benötigen für die Anmeldung Ihren Namen, Ihre Postadresse (und gern auch Ihre Telefonnummer) sowie Ihr Geburtsdatum.

„Engagiert für Flüchtlinge in Köln“ ist ein Angebot für ehrenamtlich Aktive und Interessierte von: Aktion Neue Nachbarn – Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln, Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Katholisches Bildungswerk Köln und Katholikenausschuss in der Stadt Köln.

Datum:
24.03.2021

Zeit:
17:30 - 20:45