04. September 2021 - 05. September 2021 10:00 - 17:00 Uhr

Miteinander Gesellschaft gestalten!

Wir leben in einer diversen Gesellschaft, in der verschiedene Gruppen unterschiedliche Interessen und Bedürfnisse haben, daher leben wir auch in einer Welt voller Widersprüche. Unser Zusammenleben wird mehr und mehr durch gesellschaftliche Fragestellungen herausgefordert. Demokratische Grundprinzipien wie Freiheit, Gleichheit und Solidarität werden von bestimmten Gruppen teilweise hinterfragt.

Wie wollen wir damit umgehen und wie bleiben wir anderen Einstellungen gegenüber wertschätzend und konstruktiv, damit jede*r das gleiche Recht auf freie Entfaltung hat? Welche unterschiedlichen Perspektiven gibt es auf die demokratischen Grundwerte und wie wirken sich (strukturelle) Diskriminierung und die unterschiedliche Verteilung von Privilegien in unserer Gesellschaft auf unser demokratisches Zusammenleben aus?

Diese Fragen wollen wir mit Hilfe der Betzavta-Methode auf den Grund gehen! Betzavta (hebräisch für „miteinander“) ist eine erlebnisorientierte, gruppendynamische Methode. Wir laden Euch dazu ein, demokratische Prinzipien aktiv und spielerisch für den Alltag erfahrbar zu machen, neue Formen der Demokratie miteinander auszuprobieren und ins eigene Denken und Handeln zu integrieren. Dieser Workshop ist Teil der Workshop-Reihe "Rassismuskritik und Diversitätssensibilität - für eine faire(re) Gesellschaft! "

Bitte melden Sie sich über diesen Link zur Veranstaltung an.

Veranstalter: Willi-Eichler-Bildungswerk

Datum:
04.09.2021 - 05.09.2021

Zeit:
10:00 - 17:00

Preis:
50€

Karte anzeigengmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Veranstaltungsort
Integrationshaus e.V.
Ottmar-Pohl-Platz 5, 51103 Köln
+ Google Karte