01. Juli 2021, 17:30 - 20:45 Uhr
| Folgetermine
29. Juni 2021
01. Juli 2021

Engagiert für Flüchtlinge in Köln: Online-Präventionsschulung für Ehrenamtliche

Referentin: Gabriele Leininger-Krings

Diese Schulung richtet sich an Ehrenamtliche der Geflüchtetenarbeit, die Umgang mit Kindern, Jugendlichen und schutz- und hilfebedürftigen Erwachsenen haben. Sie werden über die verschiedenen Formen von Kindeswohlgefährdung und speziell über sexualisierte Gewalt gegen Heranwachsende informiert.

Die folgenden Themen sind Bestandteil der Schulung:

  • Wie erkenne ich eine mögliche Kindeswohlgefährdung in meinem Umfeld?
  • Wie kann ich bei einem konkreten Verdachtsfall intervenieren?
  • Wie handle ich präventiv umsichtig?

Die Teilnahme an der gesamten Fortbildung (zwei Abende mit insgesamt 8 Unterrichtsstunden) wird durch ein Zertifikat bestätigt.

Dienstag, 29.6. und Donnerstag, 1.7.21

jeweils 17:30 bis 20:45 Uhr

(2 x 4 Unterrichtsstunden = 8 Unterrichtsstunden)

Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über unsere Homepage an: Link zur Anmeldung

Wir benötigen für die Ausstellung des Zertifikats auch Ihr Geburtsdatum.

Der Zoom-Link für die Schulung kommt Ihnen nach der Anmeldung zu.

Veranstalter: „Engagiert für Flüchtlinge in Köln“ ist ein Angebot für ehrenamtlich Aktive und Interessierte von: Aktion Neue Nachbarn – Flüchtlingshilfe in Köln, Caritasverband für die Stadt Köln e.V., Katholisches Bildungswerk Köln und Katholikenausschuss in der Stadt Köln

 

 

Datum:
01.07.2021

Zeit:
17:30 - 20:45


Neuste Gesuche

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!

Neuste Angebote

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!