06. September 2021, 16:30 - 19:30 Uhr

Online-Schulung: Rechtliche Rahmenbedingungen des Zugangs von Flüchtlingen zum Arbeitsmarkt

Ein Zugang zu Arbeit und Ausbildung ist für viele Flüchtlinge sehr wichtig, nicht zuletzt auch für eine erfolgreiche Inklusion in die Gesellschaft. Leider sind die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Zugang von Flüchtlingen zum Arbeitsmarkt in Deutschland äußerst komplex und unterliegen häufigen Änderungen. Sie stellen nicht nur die Betroffenen selbst, sondern auch deren Unterstützerinnen regelmäßig vor große Herausforderungen. Dabei gewinnen Fragen nach dem Zugang zu Arbeit, Ausbildung, Sprachkursen und Fördermöglichkeiten für viele Arbeitsmarktakteurinnen zunehmend an Relevanz.

Um hier Antworten zu geben, bietet der Flüchtlingsrat NRW im Rahmen des Projektes alpha OWL II eine dreistündige Online-Schulung an, die fundiertes Wissen zum Thema vermittelt. Inhalte der Schulung sind u.a.:

  • Aufenthaltsrechtliche Rahmenbedingungen
  • Rechtliche Grundlagen des Arbeitsmarktzugangs von Flüchtlingen
  • Zugang zu Ausbildung und Praktika
  • Möglichkeiten der Arbeits- und Ausbildungsförderung

Wann? Montag, 06.09.2021, 16:30 - 19:30 Uhr

Wo? Online via GoToMeeting

Die Teilnahme ist kostenlos. Erforderlich sind eine stabile Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und wenn möglich eine Webcam. Sie können sich auch per Telefon einwählen. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie von uns den Zugangslink zur Veranstaltung.

Anmeldung bitte bis zum 01.09.2021 bei:
Leonie Arndt
alpha OWL II - Flüchtlingsrat NRW
E-Mail: alphaOWL(at)frnrw.de
Tel: 0234 58 73 15 80

Veranstalter: Flüchtlingsrat NRW e.V.

Datum:
06.09.2021

Zeit:
16:30 - 19:30


Neuste Gesuche

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!

Neuste Angebote

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!