05. Oktober 2021, 17:30 - 19:00 Uhr

Online-Austausch: Besondere Bedarfe jugendlicher Flüchtlinge

Für Jugendliche mit Fluchterfahrung sind Zugehörigkeit und Partizipation besonders bedeutend für die weitere Entwicklung. Geprägt von Erlebnissen im Herkunftsland und fehlenden familiären Strukturen nimmt die Arbeit von Ehrenamtlichen als Vertrauenspersonen einen grundlegenden Stellenwert ein.

Welche Unterstützungsangebote haben Sie für Jugendliche als besonders hilfreich erlebt? Wie sieht die Lebenssituation Jugendlicher in Gemeinschaftsunterkünften aus? Wie können die Eingliederung in die Schule und ein erfolgreicher Schulverlauf gelingen? Was bleibt in Ihrer Arbeit herausfordernd? Wie kann eine Vermittlung in Freizeitangebote erfolgen und welche Hürden haben Sie dabei erfahren?

Tauschen Sie sich mit uns und anderen Ehrenamtlichen aus.

Wann? Dienstag, 05.10.2021, 17:30 – 19:00 Uhr

Wo? Online via GoToMeeting

Die Teilnahme ist kostenlos. Erforderlich sind eine stabile Internetverbindung, Lautsprecher/Kopfhörer, Mikrofon und wenn möglich eine Webcam. Sie können sich auch per Telefon einwählen. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie von uns den Zugangslink zur Veranstaltung. Anmeldungen von Ehrenamtlichen aus NRW werden vorrangig berücksichtigt.

Anmeldung bitte bis zum 30.09.2021 bei:
Eva Haase-Mohamed
Referentin "Vernetzung des Ehrenamts"
E-Mail: ehrenamt1 (at) frnrw.de
Tel: 0234 58 73 15 82

Veranstalter: Flüchtlingsrat NRW e.V.

Datum:
05.10.2021

Zeit:
17:30 - 19:00