07. November 2021, 11:00 Uhr

Einladung zum oekumenischen Gottesdienst - Unser Umgang mit Menschen auf der Flucht

Aufnehmen, Annehmen oder Abschrecken, Ausliefern?

Leitung: Pfarrer Ivo Masanek
Predigt: Pastoralreferentin Marianne Arndt, Köln-Vingst
Musikalische Begleitung: Ruhama Köln, Thomas Quast,
Andrea Hommelsheim, Michael Lätsch

Den Gottesdienst bereitet das Team Ökumenisches Abendgespräch zur Sache, Köln- Klettenberg, vor, das bewegt und auch empört ist über den inhumanen Umgang der EU mit Menschen auf der Flucht aus Bedrohung, Elend und Krieg. Viele Flüchtende werden an den Außengrenzen Europas zurückgestoßen oder gar dem Ertrinken überlassen, und viele Geflüchtete werden hierzulande wie unerwünschte Kostgänger und ohne jede Wertschätzung behandelt.

Die Ev. Landeskirche formulierte schon in ihrem Friedenswort 2018: „Wir sehen mit Scham“, wie dieser Umgang mit Menschen in allerhöchster Not„ ein an humanen Werten orientiertes Europa (…) beschädigt“. Und wir fragen uns und unsere Gemeinden: Was können wir tun, um im Sinne Jesu (Mt. 15,20) unserer Verantwortung gerecht zu werden?

Wer möchte kann auch den Gottesdienst per Online-Übertragung von zu Hause aus mitfeiern. Es ist ganz einfach per Zoom:

https://eu01web.zoom.us

Meeting-ID: 663 6554 9071
Kenncode: 221879
Schnelleinwahl mobil
+496938079883,,66365549071#,,,,*221879# Deutschland
+496950502596,,66365549071#,,,,*221879# Deutschland

Datum:
07.11.2021

Zeit:
11:00

Karte anzeigengmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Veranstaltungsort
Johanneskirche in Klettenberg
Nonnenwerthstr. 78, 50937 Köln
+ Google Karte