02. Oktober, 19:00 Uhr

Öffentliche Podiumsdiskussion zu 'Diversität & Minoritäten'

Es handelt sich um eine Kooperation vom Orientalischen Seminar, dem Sociolinguistic Lab und dem International Office. Schirmherrin der Veranstaltung ist die Dekanin der Philosophischen Fakultät.

Es geht um Multilingualismus, Multiehnizität und Multireligiösität als positive gesellschaftliche Ressourcen. Es diskutieren Golineh Atai (WDR), Prof. Amirpur (Orientalisches Seminar), Prof. Adli (Romanisches Seminar) und es moderiert Joachim Frank (Chefkorrespondent des Kölner Stadtanzeigers).

Veranstaltungsort ist der Tagungsraum im Seminargebäude. Nach der Diskussion gibt es Gelegenheit zum Austausch im Stehkonvent davor.

Die Anmeldung läuft über: http://bit.ly/Diversity_minorities

Webseite: http://sociolab.phil-fak.uni-koeln.de/41206.html

Pressemitteilung der Universität:
https://www.portal.uni-koeln.de/9015.html?&tx_news_pi1%5Bnews%5D=5489&tx_news_pi1%5Bcontroller%5D=News&tx_news_pi1%5Baction%5D=detail&cHash=fa0c0b698f5e0146356691a1f7b084aa

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Datum:
02. Oktober

Zeit:
19:00