Plenum der Initiative "Willkommen in Ehrenfeld"

21. Mai, 18:30 Uhr

Roma bilden die größte ethnische Minderheit Europas. Roma ist der Oberbegriff für eine Reihe von Bevölkerungsgruppen, die seit mindestens 700 Jahren in Europa beheimatet sind. Roma wird im Deutschen etwa im Wortpaar Sinti und Roma abgrenzend von der Teilgruppe der Sinti auch als Bezeichnung für osteuropäische Roma oder mit diffusem Inhalt benutzt. (Wikipedia)

Wir möchten mit diffusen Inhalten und Vorurteilen aufräumen. Dazu laden wir herzlich ein zum

Plenum am 21.05.2019 um 18:30 Uhr im BüzE

Willkommen in Ehrenfeld tritt für ein multikulturelles und diskriminierungsfreies Miteinander ein. Über Generationen weitergegebene Vorurteile sowie ein erstarkender Rechtspopulismus machen es Minderheiten schwer, als gleichwertige Bevölkerungsgruppe wahrgenommen zu werden.

Unter dem Titel „Roma in Köln – damals, heute und morgen“ werden wir die Geschichte der Roma in Köln und ihre Lebenswirklichkeiten besser kennenlernen. (Hier klicken um den Flyer runterzuladen)

Als Referent*innen dürfen wir Frau Kora Iraila Kaminski und Herrn Nedjo Osman begrüßen.

Wir freuen uns auf einen interessanten Abend mit regem Austausch.

Das Team von Willkommen in Ehrenfeld

#esgibtnichtsgutesaußermantutes

Datum:
21. Mai

Zeit:
18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Bürgerzentrum Ehrenfeld, Venloer Straße 429,  50825 Köln
+ Google Karte
Karte anzeigen gmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.