Plenum von "Willkommen in Ehrenfeld"

17. September, 18:30 Uhr

Vorstellung des Projekts „approach/annäherung“ & Einladung zum Mitmachen

Worum geht es?
„Köln Ehrenfeld, eine Annäherung“ ist ein durch das BMI gefördertes Projekt, in dem gemeinsame Narrativen zwischen alteingesessenen Ehrenfelder*innen und neuzugewanderten Mitmenschen geschaffen werden.

Gemeinsam gestalten wir Ehrenfeld und erzählen unsere eigene Geschichte.

Ziele:

  • Gemeinsam eine Plattform zu gestalten, wo alt eingesessene und neu zugewanderte Ehrenfelder*innen sich vernetzen und in Dialog treten können
  • Wir möchten das bürgerschaftliche Engagement fördern und Selbstorganisation im Sinne des Empowerments

Dana Khamis, Projektleitung Geflüchtetenarbeit im Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V., stellt euch das Projekt vor. Ihr habt die Möglichkeit, euch einzubringen und aktiv an der zukünftigen Umsetzung teilzunehmen.

Wiku Ehrenfeld beteiligt sich an dem Projekt, weil es allen Interessierten und auch bereits Engagierten vielfältige Möglichkeiten zu intermenschlicher Arbeit im Veedel bietet.

Wir freuen uns auf zahlreiche bekannte und neue Gesichter!

Kontakt: info@wiku-ehrenfeld.de

Datum:
17. September

Zeit:
18:30 Uhr

Veranstaltungsort
Café des Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V., Venloer Straße 429,  50825 Köln
+ Google Karte
Karte anzeigen gmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.