15. November, 14:00 - 17:00 Uhr

Tag der offenen Tür bei agisra e.V.

Die Kölner Beratungs- und Informationsstelle agisra e.V. unterstützt seit 26 Jahren geflüchtete und migrierte Frauen in schwierigen Lebenslagen. agisra ist meist der erste Anlaufpunkt für Betroffene von Frauenhandel, Zwangsverheiratung, Genitalverstümmelung und weiteren Formen von sexualisierter Gewalt. Das transkulturelle Team stärkt die Frauen in über 20 Sprachen, selbstbestimmt Entscheidungen zu treffen und eine eigenständige Existenz aufzubauen.

Am Freitag, den 15. November 2019 von 14:00 - 17:00 Uhr lädt agisra e.V. zum Tag der offenen Tür in die neuen Büroräumlichkeiten am Salierring 48, 50677 Köln ein, um über die aktuelle Arbeit von agisra zu berichten.

Sie möchten die Arbeit von agisra e.V. unterstützen?

Agisra e.V. ist für den Schwarzkopf Award nominiert und benötigt bis zum 13.Oktober 2019 möglichst viele Menschen, die für agisra abstimmen. Bitte votet für agisra e.V. unter https://www.schwarzkopf.de/de/highlights/million-chances-voten.html

Die Beratungsstelle freut sich auch über direkte Spenden an den Förderverein IBAN: DE40370501980033552092

Datum:
15. November

Zeit:
14:00 - 17:00

Karte anzeigen gmap frame Bild

Zum Aktivieren der eingebetteten Karte bitte auf den Icon-Button klicken. Durch das Aktivieren werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt. Weitere Informationen können unserer Datenschutzerklärung entnommen werden.

Veranstaltungsort
agisra e.V.
Salierring 48, 50677 Köln 48,  50677 Köln
+ Google Karte