cityofhope cologne e.V.

Nach der Flucht angekommen – Beratungen und Hilfeleistungen für Geflüchtete

Der Verein cityofhope cologne e. V. leistet Hilfe bei

  • allgemeinen Informationen und Klärung von Fragen zum Asylverfahren, Rechte und Pflichten der Geflüchteten,
  • Behördengängen, Ausfüll- und Schreibhilfen,
  • Fragen zum Aufenthaltsstatus,
  • Möglichkeiten der kulturellen und interkulturellen Begegnung,
  • Familienzusammenführung,
  • Finden von Sprachkursen,
  • sozialen Leistungen und Versicherungen,
  • Vermittlung an andere Akteure der Betreuungs- und Integrationsarbeit,
  • allgemeinen Hilfen im Alltag

 

Café CUPOFHOPE – Aus Fremden werden Freunde

Das Begegnungscafé für Geflüchtete und alle, die neue Kontakte knüpfen und Informationen austauschen möchten. Ein Treffpunkt für Erwachsene und Kinder um Grenzen zu überwinden. Es gibt Kaffee und Tee, Kuchen, Gebäck und Kinderspiele sowie diverse Veranstaltungen. Es kann gemeinschaftlich gekocht und gebacken werden, und für Fragen zur Hilfe im Alltag stehen Mitarbeiter des Vereins cityofhope cologne e. V. gerne zur Verfügung.

Veranstaltungstermine 2019 (jeweils von 15:00-18:00h) geben wir im Internet und im Aushang des Jugend- und Gemeinschaftszentrums Glashütte bekannt.

Büroadresse:
cityofhope cologne e.V.
Glashüttenstraße 20
51143 Köln-Porz

Bürozeiten:
Dienstag und Donnerstag sowie nach Vereinbarung, Zeit: 09:00 – 14:00 Uhr

Kontakt:
Tel.: 02203- 18 6 77 19
Email: info(at)cityofhopecologne.org
Homepage: www.cityofhopecologne.org
Facebook: cityofhope cologne e.V.

Ansprechpartnerin:
Tanja Schmieder (1. Vorsitzende)
Mobil: 0171 – 9460636
Email: schmieder@cityofhopecologne.org

Vereinskonto:
cityofhopecologne e.V.
IBAN: DE05 3705 0198 1933 7531 37 BIC: COLSDE33XXX
Sparkasse KölnBonn
oder online spenden unter: http://www.gut-fuer-koeln-und-bonn.de/projects/53822