Start with a Friend e.V.

Start with a Friend e.V. - setzt sich für nachhaltige Begegnungen ein, indem wir Menschen mit und ohne Einwanderungserfahrung in Freundschaften zusammenbringen. Hierbei liegt der Fokus auf dem Austausch auf Augenhöhe. Beide Seiten können sich einen Einblick in ihr Leben geben, sich kennenlernen, von ihren jeweiligen Erfahrungen und Freundeskreisen profitieren und im besten Fall Freund*innen fürs Leben werden.

Zusätzlich gibt es auch den Ableger SwaF Verein(t). Hierüber bringen wir Menschen mit Einwanderungsgeschichte in Vereinen unter. Mehr Informationen hierzu findet ihr hier: https://www.start-with-a-friend.de/swaf-vereint - dieses Angebot gibt es ebenfalls in Köln.

Auch eine Bildungsplattform für Ehrenamtliche haben wir ins Leben gerufen: SwaF People

SwaF People ist eine bundesweite Plattform zur Förderung von qualifiziertem Engagement und von Teilhabe in unseren vielfältigen Communities sowie der Stärkung von Dialog und Akzeptanz gesellschaftlicher Vielfalt. Mehr Informationen hierzu findet ihr hier: https://www.start-with-a-friend.de/swaf-people

Unsere Ziele vor Ort sind:

– Einwanderer*innen in Köln willkommen heißen und als Freunde aufnehmen
– Schaffung von langfristigen, unkomplizierten und persönlichen Freundschaften auf Augenhöhe
– Austausch untereinander und Verständnis füreinander
– Zugang zur Sprachförderung, zum Arbeitsmarkt oder privatem Wohnraum durch den Vitamin B-Effekt

Der Inhalt und Umfang der Unterstützung der Tandempartnerschaften bzw. Freundschaften richtet sich nach dem individuellen Bedarf und geht jedoch mindestens sechs Monate lang. Wir unterstützen bei Herausforderungen in der Freundschaft, mit Informationen und durch Ansprechpartner bei schwierigeren Themen. Zusätzlich veranstalten wir wöchentliche Events, die zum Austausch mit der gesamten Community anregen sollen. Dazu zählen Abendspaziergänge, Konzerte, Stammtische, Familienfrühstücke, Wanderungen etc.. Auch unser Angebot hängt vom Erfindungsreichtum unserer Mitglieder ab. Wir sind offen für alles, was zu mehr Austausch beiträgt. Während der Corona-Zeit bieten wir zusätzlich auch online-Veranstaltungen wie interaktive gemeinsame Spiele, Sprechstunden etc. an.

Der Charakter jedes Tandems ist von den Teilnehmenden mit und ohne Einwanderungserfahrung selbst zu definieren. Eine Teilnahme an unseren Community-Veranstaltungen ist nicht verpflichtend.

Wie bringen wir Euch zusammen?

Wir treffen Menschen mit und ohne Einwanderungsgeschichte persönlich und schauen dann wer am besten zu wem passt (Alter, Hobbies, Wohnort etc.).

Unterstützung bekommen Tandems durch ihre Vermittler*innen, die sie vom Start an begleiten. Zusätzlich versorgen wir unsere SwaFis mit Zusammenstellungen von Veranstaltungen (Konferenzen, Fortbildungen, Workshops) per Newsletter, Telegramm und Facebook, organisieren Freizeitaktivitäten (Konzertbesuche, Schnitzeljagden, Grillfeste) sowie monatliche Austauschtreffen wie oben beschrieben. Wir versuchen alles zu tun, was dem Austausch und der Erweiterung des sozialen Umfelds dient.

Die bis dato auf mehr als 2.200 MitgliederInnen angewachsene Community in Köln bietet außerdem den Vorteil, dass sich untereinander gut vernetzt und organisiert werden kann. Start-with-a-Friend will nicht nur ein Anbieter sein. Start-with-a-Friend will vor allem Interaktionspartner werden. Zusammen können wir viel umsetzen und viel erreichen.

Eine Gruppe, die auf Freundschaft basiert, kann gemeinsam eine wunderbare Gemeinschaft bilden. Dabei sein können alle, die sich mit unseren Werten und Regeln einverstanden erklären und die wir persönlich getroffen haben.

Und jetzt kommt noch etwas: Uns gibt es nicht nur in Köln. Uns gibt es an insgesamt 26 Standorten Deutschlandweit. Seit einiger Zeit gibt es uns auch in Wien. Insgesamt zählen wir über 10.000 Registrierte und mehr als 350 Ehrenamtliche (VermittlerInnen, PR & Event-Team, SwaF-Family). Das gibt allen die Möglichkeit auch überall woanders in Deutschland anzukommen und Anschluss zu finden. Sei es nach einem Umzug oder auch nur bei einem kurzen Besuch.

Wie kann ich mich bei Euch melden?

Bei Interesse kann man sich über unsere Webseite www.start-with-a-friend.de zu einem unserer Infotreffen in Köln anmelden. Diese finden analog wie auch digital statt. Wir stellen euch Start with a Friend vor, beantworten eure Fragen und registrieren euch anschließend, damit wir passende neue Freunde für euch finden können. Die Treffen finden ca. 2x im Monat statt.

Alternativ kann man sich auch über koeln(at)start-with-a-friend.de melden. Auf Facebook findet man uns unter: facebook.com/startwithafriend

Wir freuen uns auf Euch!


Neuste Gesuche

Neuste Angebote

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!

Anstehende Veranstaltungen

02. März 2024 , 12:00 - 14:00 Uhr
Ö-Treff des Runden Tisch Riehl
04. März 2024 , 14:00 - 16:00 Uhr
Café "Fluchtbrücke"
Alle Veranstaltungen