Widdersdorf hilft

Die Nachbarschaftsinitiative "Widdersdorf hilft" wurde 2015 gegründet, um die in der örtlichen Turnhalle untergebrachten Flüchtlingsfamilien zu unterstützen. 2018 kam eine Lebensmittelhilfe, 2019 eine (niedrigschwellige) Nachbarschaftshilfe hinzu. Seit 2019 ist "Widdersdorf hilft" ein gemeinnütziger, eingetragener Verein.

Teilweise werden immer noch die ehemaligen Bewohner*innen der Turnhalle privat betreut, außerdem betreut der Verein die Kinder im Wohnheim Aachener Str. in Weiden und seit 2020 die Familien des Wohnheims der evgl. Kirchengemeinde St.Ichthys in Widdersdorf. Diese werden mit Möbeln und Kleidung und auf Wunsch auch mit Lebensmitteln von der Lebensmittelhilfe versorgt. Sobald wie möglich sollen auch wieder Angebote wie Ausflüge für die Kinder, Kaffeetreffen oder Deutschkurse stattfinden.

Mitmachen kann in der Initiative, wer Spaß am ehrenamtlichen Engagement und in der Geflüchtetenhilfe hat.

Mehr Infos gibt es auf der Website: www.widdersdorf-hilft.de, Überblick über die Aktionen auf Facebook: www.facebook.com/Widdersdorfhilft

Kontakt per Mail: kontakt(at)widdersdorf-hilft.de


Neuste Gesuche

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!

Neuste Angebote

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!

Anstehende Veranstaltungen