Willkommen im Rheinbogen e.V. - WiSü

WiSü – Willkommen im Rheinbogen e.V. wurde als Flüchtlingsinitiative 2013 gegründet und ist seit 2018 ein Verein.

Von 2015 bis 2019 lebten insgesamt fast 1200 geflüchtete Menschen in Rodenkirchen: in einer Turnhalle, in einer Notunterkunft und in einem Containerdorf. WiSü unterstützte die Menschen in allen drei Unterkünften durch zahlreiche Angebote wie z.B. Sprachförderung, Welcomer-AG, Handarbeits-AG, Fahrradwerkstatt und vieles andere mehr.

Ein wichtiger Begegnungsort wurde das Café Fuga, in dem sich 1mal monatlich geflüchtete Menschen und unterstützungswillige Helfer kennenlernen und treffen konnten.

Alle drei Unterkünfte sind mittlerweile geräumt. Seit Dezember 2019 ist in Sürth das lange geplante Flüchtlingswohnhaus bezogen. Hier leben nun etwa 80 Personen bzw. 15 Familien, die vorher in den Rodenkirchner Unterkünften gelebt haben und deren Kinder bereits Kitas und Schulen im Kölner Süden besuchten. Andere Familien fanden in Zollstock, Rondorf, Hochkirchen oder in einer eigenen Wohnung ein neues Zuhause.

WiSü unterstützt nach wie vor die Menschen aus dem Sürther Wohnhaus mit Angeboten der Sprachförderung. Hier werden vor allem Mütter mit kleinen Kindern unterstützt, die gerade wegen der Kinder in keinen offiziellen Deutschkurs gehen können, weil es dort kaum Kinderbetreuung gibt.

Doch es ist jeder herzlich willkommen, der Deutsch lernen oder besser lernen möchte.

Das erklärtes Ziel von WiSü ist es, die neuen Nachbarn mit den Bürgern des Kölner Südens zusammenzubringen, denn nur so kann Integration nach dem Verständnis von WiSü aktiv gefördert werden.

Aus diesem Grund hat der Verein WiSü den BürgerTreff X ins Leben gerufen – als einen Ort für alle Menschen, gleich welcher Kultur, welchen Alters, ob mit oder ohne Behinderung.

Die ehemaligen Verwaltungscontainer der Flüchtlingsunterkunft sind von WiSü zu farbenfrohen Würfeln umgestaltet worden, innen gemütlich für die einzelnen Freizeit- und Kreativangebote mit gebrauchtem oder gespendetem Mobiliar eingerichtet inmitten eines üppigen Gartens – hier kann nach Herzenslust gemalt, musiziert, gestaltet, gewerkelt und gelernt werden.

Unsere Angebote:

Cafè Fuga: Begegnungscafé für jedermann
Wann: jeden 1. Mittwoch im Monat von 15.00-17.00 Uhr

WiSü Stammtisch: Austausch und Information für ehrenamtlich Engagierte und Interessierte
Wann: jeden 1. Donnerstag im Monat von 19.00 bis 21.30 Uhr

Atelier: für jeden, der sich künstlerisch betätigen möchte, mit und ohne Vorkenntnisse, Anleitung bei Bedarf
Wann: jeden Mittwoch von 10.00 -12.00 Uhr und nach Absprache

Deutschförderung: für alle, die Deutsch oder besser Deutsch lernen möchten, Einzelunterricht nach Absprache möglich, auch Nachhilfe bei Integrationskursen und Hausaufgabenhilfe
Wann: jeden Mittwoch in der Gruppe mit Kinderbetreuung von 10.00 -11.30 Uhr

Offene Tür: für alle, die einfach mal vorbeischauen wollen….
Wann: jeden Freitag von 15.00-17.00 Uhr

Offene Tür für  junge Menschen: gemeinsam chillen, Musik machen, spielen, neue Leute kennenlernen
Wann: jeden Freitag von 18.00 -2.00 Uhr

Garten            
Wann: nach Absprache

Außerdem gibt es im Bürgertreff X Bücherschränke, regelmäßige Pflanzen-Tauschbörsen, einen großen Garten mit gemütlichen Sitzecken, Fußballtoren, Tischtennisplatten, und vielen Beeten mit Gemüse und Blumen, in denen man sich gerne betätigen kann.

Der Musikraum mit Klavier, Schlagzeug und Gitarren kann zum gemeinsamen Musizieren und zum Üben Einzelner genutzt werden. Hier stört man keine Nachbarn.

Ein Veranstaltungsraum eignet sich für Fortbildungen, Treffen oder Geburtstagsfeiern.
WiSü stellt seine Räume für Angebote nach Absprache zur Verfügung. Jeder, der eine gute Idee, aber keinen Raum zur deren Realisierung hat, ist hier herzlich willkommen, denn der BürgerTreff X lebt vom engagierten und kreativen Mitmachen.

Geplant sind außerdem ein Repaircafe und Digitalraum sowie Ferienprogramm.

Alle Angebote und Aktivitäten finden im BürgerTreff X in der Eygelshovener Str. 33 in Köln Rodenkirchen statt.
Infos unter www.wisue.de                        

E-Mail: info@wisue.de

WiSü-Orgateam
Monika Wilke & Dr. Ellen Behnke
Tel.: 0177 2339633 / 0157-36000468


Neuste Gesuche

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!

Neuste Angebote

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!

Anstehende Veranstaltungen