14. November 2022, 19:00 - 21:00 Uhr

Living Library - die menschliche Bibliothek

Im Grunde ähnelt die „Living Library“ einer herkömmlichen Bibliothek - nur dass die Besucher:innen anstelle eines Buches Menschen „ausleihen“ und in einem 1:1 Gespräch für 30 Minuten in deren Geschichten eintauchen und darüber in den Dialog treten. Oft haben die Menschen, die die „Lebenden Bücher“ darstellen, Diskriminierungen und Vorurteile erfahren, die sich in Buchtiteln wie „HIV positiv“, „depressiv", „polyamor“, „Systemsprengerin“ u.v.m. widerspiegeln. Durch die unmittelbare menschliche Begegnung in der „Living Library“ sollen unter dem Motto „Beurteile ein Buch nicht nach seinem Cover“ Vorurteile bewusst aufgebrochen werden. Der Verein spin life e.V. bietet in Kooperation mit der VHS Köln und dem Forum für Willkommenskultur die Living Library an. Mehr Infos

Datum:
14.11.2022

Zeit:
19:00 - 21:00

Veranstaltungsort
Motoki Wohnzimmer
Stammstraße 32, 50823 Köln
+ Kartenansicht

Neuste Gesuche

Neuste Angebote

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!