27. Februar 2024, 17:00 - 18:30 Uhr
| Folgetermine
27. Februar 2024

Online-Austausch: Letztes Mittel Kirchenasyl?

In bestimmten Fällen kann ein Kirchenasyl in Frage kommen, um eine Abschiebung zu verhindern und einen Fall neu bewerten zu können. Unter welchen Voraussetzungen kommt ein Kirchenasyl in Betracht? Was ist bei der Planung und Durchführung eines Kirchenasyls zu beachten? Welche Hürden und Fallstricke gibt es?

Über diese und weitere Fragen sowie über Ihre Erfahrungen zum Thema möchten wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen. Als Experte wird Benedikt Kern, Mitarbeiter des „Ökumenischen Netzwerks Asyl in der Kirche in NRW“, teilnehmen.

Wann? Dienstag, 27.02.2024, 17:00 – 18:30 Uhr

Wo? Online via GoToMeeting

Die Teilnahme ist kostenlos. Erforderlich sind eine stabile Internetverbindung, Lautsprecher bzw. Kopfhörer, ein Mikrofon und wenn möglich eine Webcam. Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie von uns den Zugangslink zur Veranstaltung. Anmeldungen von Ehrenamtlichen werden vorrangig berücksichtigt.

Anmeldung bitte bis zum 25.02.2024 bei:
Jan Lüttmann
Referent "Begleitung und Betreuung der Initiativen"
E-Mail: initiativen (at) frnrw.de
Tel: 0234 58 73 15 79

Veranstalter: Flüchtlingsrat NRW e.V.

Datum:
27.02.2024

Zeit:
17:00 - 18:30


Neuste Gesuche

Neuste Angebote

  • Derzeit sind keine Anzeigen in dieser Kategorie verfügbar!